Sie sind hier: Startseite > Unsere Musik > Konzertchronik

Konzertchronik


Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Programmen und Konzerten seit 1999.

2018
Mai bis Juni
„Commedia – 40 Jahre Mainzer Madrigalchor”
Madrigalkomödie „Il Zabaione musicale” von Adriano Banchieri (1568–1634), Madrigalzyklus „Lamento d’Arianna” von Claudio Monteverdi (1567–1643) sowie Instrumentalwerke von Claudio Monteverdi und Fabritio Caroso (um 1530 bis 1605).
Musikalische Begleitung: Ulrich Pietsch (Gambe), Margit Pietsch (Cembalo) und das „Samatoso Streichquartett”. Historischer Tanz: Tanzensemble „Danza Vosolvia” Oberwesel  – Ev. Kirche Wörrstadt, Ev. Kirche Bischofsheim und St. Ignaz Mainz ⇒ mehr …
2017
Mai bis Juni
„Es ist böse!”
Schauerliche Gesänge der Renaissance bis zum 20. Jahrhundert
Mit Werken von Mateo Flecha d. Ä. und Jacotin, Heinrich August Marschner, Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Frederick Bridge, Maurice Ravel und Hugo Distler u. a. – Ev. Kirche Bischofsheim und Antoniuskapelle Mainz ⇒ mehr …
2016
Juni bis Juli
„Der Herr ist mein Licht”
Händel – Haydn – Mendelssohn-Bartholdy. Geistliche Chormusik aus Barock, Klassik und Romantik mit Vokalsolisten und Instrumentalisten
Das Programm umfasste Wer nur den lieben Gott läßt walten von Mendelssohn-Bartholdy, Romanze (instrumental) von Carl Stamitz, Salve Regina in g-Moll von Haydn und The LORD is my Light (Chandos Anthem No. 10, HWV 255) von Händel – Ev. Kirche Bischofsheim, Ev. Kirche Wörrstadt, Ev. Altmünsterkirche Mainz ⇒ mehr …
2015
Juli
„Amor vittorioso”
Venezianische Chorwerke zu vier bis acht Stimmen
Mit Werken von Claudio Monteverdi, Vittoria Aleotti, Giovanni Gabrieli, Giovanni Gastoldi, Hans Leo Haßler, Leonhard Lechner und Luca Marenzio a cappella oder mit Instrumenten. Musikalische Begleitung: (1) Ulrich und Margit Pietsch mit Kontrabass, Gambe und Cembalo, (2) das Barockposaunenensemble „La Spagnoletta” und (3) das „Samatoso Streichquartett”. Instrumentalwerke von Claudio Merulo (3), Giorgio Mainero (1), Giovanni Gabrieli (3), Paul Peuerl (2), Claudio Monteverdi (1, 2, 3), Michael East (2), Felice Maria Picinetti (1), Giovanni Battista Vitali (1) und Daniel Speer (2) – St. Johannes Evangelist Mainz-Münchfeld und Ev. Kirche Bischofsheim ⇒ mehr …
2014
Mai bis Juni
„Very British!”
Britische Chormusik aus vier Jahrhunderten
Mit Werken von Thomas Tallis, John Wilbye, Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Charles Villiers Stanford, Edward Elgar u. a. – Karmeliterkirche Mainz, Ev. Kirche Mainz-Ebersheim und Ev. Kreuzkirche Darmstadt-Arheilgen ⇒ mehr …
2013
März bis Juni
„Die Nacht ist kommen”
Abend- und Nachtlieder von der Renaissance bis zur Spätromantik
Mit Werken von von Cypriano de Rore, Baldassare Donati, Orlando di Lasso, John Wilbye, Johannes Brahms, Josef Gabriel Rheinberger u. a. – Karmeliterkirche Mainz, Ev. Kirche Bischofsheim, Ev. Kirche Groß-Winternheim und Ev. Kreuzkirche Darmstadt-Arheilgen ⇒ mehr …
2012
März
„Tenebrae”
Geistliche Chormusik für die Passionszeit
Mit Werken von Tallis, Senfl, Orlando di Lasso, Gesualdo und Zelenka – Karmeliterkirche Mainz und Ev. Kirche Bischofsheim ⇒ mehr …
2011
Juni
„Stadt, Land, Fluss”
Eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte
Werke von Senfl, Morley, Marenzio, Schumann, Brahms u. a. – Karmeliterkirche Mainz und Ev. Kirche Bischofsheim
2010
Januar
„O Magnum Mysterium”
Chorwerke zum Endes der Weihnachtszeit
Mit Werken von Thomas Tallis, Palestrina, Christoph Willibald Gluck u.a.– St. Ignaz-Kirche Mainz
2009
Juli
„La musica delle donne”
Chorwerke von Komponistinnen des 16. bis 20 Jahrhunderts
Werke von Maddalena Casulana, Vittoria Aleotti, Isabella Leonarda, Fanny Hensel, Felicitas Kuckuck und Erna Woll – Karmeliterkirche Mainz
2008
Dezember
„Storm-Lieder” von Felicitas Kuckuck
Gemeinsames Chorkonzert im Tempel der Evangelischen Studentengemeinde Mainz
2007
November
„Hoffen auf den Herrn
Geistliche Chormusik mit Vokal- und Instrumentalsolisten
Das Programm umfasste u. a.: „Stabat Mater in g” von J. Rheinberger, „Aus tiefer Not” und „Herr nun lässest Du” von F. Mendelssohn-Bartholdy, Kantate „Aus der Tiefe” (BWV131) von J. S. Bach und „Misericordias Domini” (KV222) von W. A. Mozart – St. Stephan in Mainz und Kreuzkirche Darmstadt-Arheilgen
2007
Januar
2006
Juni bis Juli
„Chansons Françaises”
Werke von Certon, Janequin, Debussy, Poulenc, Hindemith u. a. – Kulturkeller Bodenheim, Landesmuseum Mainz und Kreuzkirche Darmstadt-Arheilgen
2005
September bis Oktober
„Wein und Liebe”
Mit Werken von Hindemith, Kuckuck, Schubert, Haydn u. a. – Bachhof Mainz-Hechtsheim und Landesmuseum Mainz
2005
Januar
„Geistliches Chorkonzert”
Mit Werken von Palestrina, Scarlatti, Albrechtsberger und Mendelssohn-Bartholdy – St. Stephan in Mainz
2004
Februar
„So trinken wir alle …”
Trink und Scherzlieder des 16. Jahrhunderts
2003
Juni
„Bonbons der Renaissance”
Mit Werken von Orlando di Lasso, Claudio Monteverdi u. a. – Haus St. Georg Mainz-Bretzenheim
2002
Juli
„Musikalische Europareise ins 17. Jahrhundert”
Mit Werken von John Dowland – Landesmuseum Mainz
2002
Januar
„Weihnachtliche Barockkantaten”
Unter anderem Bachkantate No. 64; „Sehet welch eine Liebe …” – St. Stephanskirche Mainz-Gonsenheim
2001
Juni
„Commedia per Musica” – Landesmuseum Mainz
2000
Februar
Dvorak: „Messe in D-Dur”, Mendelssohn-Bartholdy: „Motetten” sowie Werke von Rheinberger – St. Stephan in Mainz
1999
Juni
„Grenz-Klänge” – Landesmuseum Mainz
  „Liebe und Hiebe”
  „Lustiges und Frustiges”